Lions Club spendet für die Jugendarbeit der Schnapsbrenner

Spende über 1500 Euro wurde überreicht | "Förderung der Jugendarbeit im Mittelpunkt"

04.02.2017 13:43 von Tobias Hauk (Kommentare: 0)

Im Rahmen des Ordensfest am letzten Freitag sorgte der Lions Club Madonnenland mit der Übergabe einer Spende in Höhe von 1500 Euro für eine angenehme Überraschung. Mit einer kleinen Abordnung besuchten einige Mitglieder des Lions Club die Schnapsbrenner in ihrem Vereinsdomizil und revanchierte sich damit zum wiederholten Mal bei der gemischten Tanzgruppe der "FGH70 Höpfemer Schnapsbrenner" für deren regelmäßige Unterstützung bei verschiedenen Veranstaltungen des Lions Club.

Benno Schell dankte stellvertretend für die regelmäßige Unterstützung und überreichte den Scheck. Ergänzend erwähnte Schell, dass der Lions Club neben internationalen Projekten vor allem Jugendprojekte in der Region unterstütze, die festen Zielvorgaben folgen. "Jugendliche sollen in Bereichen wie Integration, Prävention und Fortbildung in unserer Gesellschaft in jeglicher Form gefördert werden", so Schell. Als ehemaliger Aktiver im Verein der Schnapsbrenner, sei es ihm außerdem eine besondere Ehre diese Spende überreichen zu dürfen.

Um entsprechende finanzielle Mittel zu erwirtschaften, führe der Club Veranstaltungen durch, wozu auch die FG-Tanzgruppe beitrage. Namens des Vorstands der "Höpfemer Schnapsbrenner" dankte Vorsitzender Günter Schell für die großzügige Spende, und betonte wie wichtig solche finanziellen Unterstützungen gerade in der heutigen Zeit für einen Verein sind, um eine sehr gute Jugendarbeit auch in Zukunft anbieten zu können.

Das Bild zeigt die Abordnung des Lions Club zusammen mit freudigen Mitgliedern der gemischten Tanzgruppe sowie dem Präsident Jürgen Farrenkopf, Vorstand Günter Schell und dem Prinzenpaar „Prinz Andreas I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Vanessa Verliebt. Verlobt. Verprinzenpaart“.

Zurück

Einen Kommentar schreiben