Gästebuch

Bisherige Beiträge

Eintrag von Heinz Bernhardt | 16.03.2011

4. Bikertreffen am So. 05. Juni 2011

Das 4. Bikertreffen am So. 05.06.11 startet diesmal in Neckarelz. Die Narrenfreunde der KG Neckario werden den Bikern um 10:00 Uhr im Schützenhaus Neckarelz gegen einen kleinen Unkostenbeitrag ein Frühstück servieren. Das Schützenhaus liegt im Bismarckweg 3, 74821 Mosbach-Neckarelz. Für die Maschinen gibt es vor dem Vereinsheim genügend Platz.

Teilnehmer aus Untermain, Main-Tauberkreis und Jagsttal sollen gemeinsam anreisen. Nach dem Frühstück findet eine geteilte Tour für 125er sowie für leistungsstärkere Motorräder durch den Odenwald statt, die im Raum Amorbach enden wird. Vereine aus Neckar-Odenwald treten gemeinsam die Heimreise an. Die Teilnahme ist in Eigenverantwortung, also keine Haftung durch das Organisationsteam oder den Narrenring Main-Neckar.

Alle Narrenfreunde auf 2 Rädern und ab 1 PS sind herzlich willkommen. Anmeldungen bitte bis zum 12.05.11 beim Organisationsteam Roland Klingert und Heinz Bernhardt von den Grünsfelder-Hasekühle, Ansprechpartner für die Bereiche Untermain, Main-Tauberkreis und Jagsttal, bernhardt.gruensfeld@t-online.de, Tel: 09346/95511 oder bei Sabine und Fred Hackel von den Zigeunern aus Schwarzach, Ansprechpartner für die Bereiche Neckar-Odenwald und Bauland, sabine.hackel@online.de, Tel.: 06262/959316.
Gruß Euer Organisationsteam

Eintrag von Björn Schlie | 10.03.2011

Kritik angenommen --> Leider stand dies nicht in unserer Mancht --> Keiner konnte Ahnen das fast jeder 2.te Wagen interviewt wird.

Gruß aus Höpfi

P.S.: Dies ist ein Gästebuch, kein Forum, wenn hier jeder jetzt jeder mitdiskutiert ist das ganze nicht Sinn und Zweck der Sache. Aber ihr könnt ja gerne ein Forum bei unserem Admin beantragen oder in der Facebook-Gruppe diskutieren.

Eintrag von Costa | 10.03.2011

Ich kann "Mustermann" in diesem Punkt verstehen. Ich war schon auf einigen Umzügen des Narrenrings. Solch eine unnötige Warterei hab ich aber noch nie erlebt. Ein wenig gesunde Kritik schadet nie. Deshalb braucht sich doch niemand echauffieren. Das Lob wurde ja auch angenommen...

Eintrag von Wolfgang König | 06.03.2011

Hallo "Mustermann".. wenn man schon kritisiert, sollte man wenigstens den Schneid haben seinen Namen zu nennen und nicht anonym zu meckern, und ausserdem.. erstmal besser machen...

Eintrag von Mustermann | 06.03.2011

Nach dem vielen Lob will ich auch einen negativen Punkt erwähnen.
Die Zugführung war miserabel. Ewiges Stillstand des Zugs auf menschenleeren Straßen und über drei Stunden Wartezeit bis sich der Zug auf Nr. 36 in Bewegung setzte. Besonders die kleinen Narren haben sich da gefreut... Echt schwach!

Eintrag von Michael Leitner | 05.03.2011

Herzlichen Glückwunsch zu diesem gelungenen Narrentreffen 2011

Habe bei wkw mal ein paar Bilder von eurem Umzug eingestellt

Eintrag von FG Hederschboch Dick Do | 02.03.2011

Herzlichen Glückwunsch zu diesem gelungenen Narrentreffen 2011 !
Super , Super Veranstaltung "besser geht es nicht" .
Habt die ganze Region bestens repräsentiert .
Bedanken uns für die viele Arbeit und Mühe .
Grüssen euch mit Hederschboch Dick Do

Eintrag von Brigitte Zorn | 01.03.2011

Die Narrenringsitzung und der Umzug waren einfach nur KLASSE !!!!! Herzlichen Glückwunsch !! Das muß euch erst mal einer nachmachen. Vielen Dank für die schönen Stunden und noch viel Spaß für das kommende närrische Wochenende.

Eintrag von Alois Gerig | 28.02.2011

Liebe Schnapsbrenner von der FGH70,
herzlichen Glückwunsch zu einem rundum gelungenen närrischen Wochenende in Höpfi! Ihr habt mit einer unglaublichen Power und logistischer Meisterleistung auch eine tolle Werbung für unseren Heimatort und seine Einwohner gemacht!!
Vielen Dank - ich bin mächtig stolz darauf einer von Euch zu sein!
Euer Alois Gerig

Eintrag von Rudi Gäbelein | 28.02.2011

Hellau FGH70,

meinen herzlichen Glückwunsch zu einem gelungenen Wochenende. Egal ob Narrenring-Sitzung (live) oder Umzug (TV) - es war super geplant und noch besser durchgeführt. Habe mich total begeistern lassen.

Rudi G. (Ex-Präs)